MENU

Teilchen für Kids

Mit "Physik zum Anfassen" möchten wir auf altersentsprechendem Niveau einen kleinen Einblick in unserer Arbeit geben und beantworten dabei die Fragen: Was sind Teilchen? Und wie können wir mit ihnen forschen? Wichtig ist uns keinen "Frontalvortrag" zu halten, sondern die Kinder von Beginn an intensiv in die Erarbeitung des Themas miteinzubeziehen. Wir betonen dabei auch sehr das spielerische Element und bringen dazu eine Reihe von spannenden Dingen mit, die die Kinder selber angreifen und bedienen können, z.B. Plasmakugeln, eine Influenzmaschine oder einen Elektronikbaukasten. Um die Funktionsweise eines Teilchenbeschleunigers zu demonstrieren, haben wir auch eine Gaussian Gun dabei. Als abschließenden Höhepunkt schießen wir dann gemeinsam im Schulhof eine Wasserrakete ab.

Zielgruppe: Volksschüler (7-10 Jahre) bzw. Hauptschüler/Unterstufenschüler (10-14 Jahre)

Natürlich bieten wir diese Veranstaltung kostenfrei an! Sollten Sie Interesse haben, schicke Sie uns einfach ein Mail an outreach(at)hephy.at.

Wir kommen in Ihre Schule auf Besuch

Zu Besuch in der VS Lichtenberg in Linz.
  • Gruppengröße: eine Schulklasse
  • ab der 1. Klasse altersangepasst möglich, empfohlen ab der 3. Klasse
  • keine besonderen Voraussetzungen für die Teilnahme
  • benötigte Infrastruktur: Beamer (geht zur Not auch ohne)
  • Kosten: keine in Wien und Umgebung, ansonsten nur die Reisekosten

Perchtoldsdorfer Forschertage

Die Forschertage in Perchtoldsdorf bieten ein Kursprogramm zur Förderung junger Talente mit Schwerpunktsetzung im naturwissenschaftlichen Bereich.

Unser Institut beteiligt sich seit 2009 an dieser Initiative mit persönlichen Besuchen unserer Wissenschafter in den Kursen, um den Kindern einen Einblick in das Leben eines "echten Forschers" zu gebe.