MENU

Feierliche Eröffnung der Science Week

Termin: Donnerstag, 5. September 2019, 18.00 Uhr (EINLASS 17.30 Uhr)

Ort: Jesuitensaal, Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien

Anmeldung erbeten an: eroeffnung@hephy.at

Das Institut für Hochenergiephysik der Österreichischen Akademie der Wissenschaften lädt zur Eröffnung der Science Week "MEET THE UNIVERSE - dem Ursprung des Universums auf der Spur".

Programm folgt.

Fabiola Gianotti, Generaldirektorin des CERN, wird zur feierlichen Eröffnung in Ihrem Vortrag erklären, warum wir ohne Higgs-Boson nicht exisiteren würden, weshalb Forscher/innen hoch motiviert sind, wenn es Problem zu lösen gibt und was den CERN so erfolgreich macht.

Fabiola Gianotti ist seit 2016 die Generaldirektorin des CERN, dem weltweit größten Teilchenphysikzentrum. Die italienische Physikerin leitete zuvor das ALTAS-Experiment. Das ist eines der zwei Experimente, dem 2012 der Nachweis des Higgs-Teilchens gelang. Sie wurde vom Guardian (UK, 2011) zu den "Top 100 inspirierensten Frauen" gewählt und vom Forbes Magazin (USA, 2013) zu den "Top 100 einflussreichsten Frauen" gezählt.

Bild: CR ÖAW_Harald_Ritsch